Evangelische Kindergärten und Kindertageseinrichtungen in Stuttgart
 

Unsere Projekte

"An den Lagerfeuern der Religionen und Kulturen"

 

   Fortbildung und Qualifizierung der Erzieher/innen
       Erzählräume - Erzählanlässe - Erzählspiele

Erzählschätze der Kinder und Eltern in den Einrichtungen der Evang. Kindertageseinrichtungen in Stuttgart, als Beitrag der Verständigung zwischen den Religionen und Kulturen wahrnehmen, zur Sprache bringen und verschriftlichen.
___________________________________________________________________________________

Dieses Projekt wird durch die Förderung der Baden Württemberg Stiftung ermöglicht.

Es beinhaltet neben der fachlichen Qualifizierung im Bereich Sprache und Erzählen, Anleitung und Begleitung in der je individuell zu gestaltenden Durchführung von Erzähl- und Schreibwerkstätten in den teilnehmenden Einrichtungen, sowie das Wahrnehmen und initiieren von Erzählbühnen. Dank der Zusammenarbeit mit dem Literaturhaus Stuttgart, konnten wir zwei sehr versierte Referenten für die ersten beiden Projektphasen gewinnen. Die Durchführung der Illustrationswerkstatt zu den Texten aus den Erzähl- und Schreibwerkstätten, wird in Kooperation mit dem Schneiderhäusl angeboten.

Wir erhoffen uns durch dieses Projekt religions- und kultursensibilisierende Erfahrungen, Begegnungen und Ermutigungen, sowie eine Zusammenstellung von Geschichten, die in Wort und Bild hierzu einen Beitrag leisten. Acht Einrichtungen haben sich hierbei bereits aktiv beteiligt und uns viele spannende, lehrreiche und lustige Geschichten zukommen lassen.

Das Projekt gliedert sich in drei aufeinander aufbauende Phasen:

Phase 1:     Fortbildung und Qualifizierung (2016/2017)
Phase 2:     Begleitetes Initiieren von Projekten in den Einrichtungen,
                   Zusammenstellung von Texten und Illustrationswerkstatt (Ausschreibung 2017)
Phase 3:     Öffentliche Lesungen - Präsentation der Texte (2018)

Derzeit befinden wir uns zwischen der zweiten und dritten Phase. Die Ausschreibung für die Illustrationswerkstatt finden Sie auf der Website des Kinderbuchhauses im Schneiderhäusl.

Es werden noch Newcomer-Illustratoren unabhängig von Alter und Wohnort für die Illustrationswoche im Februar 2018 gesucht. Bewerben können Sie sich hierfür ebenfalls auf der Website des Kinderbuchhauses im Schneiderhäusl.

Wir freuen uns auf ein tolles Ergebnis und danken bereits heute allen Projektbeteiligten für ihr Engagement!